SUP-Coaching: Wo Sorgen sich im Flow verlieren

Zwischen ihrem fordernden Beruf, der eigenen Familie mit zwei pubertierenden Kindern und den organisatorischen Aufgaben, die sie inzwischen für ihren Vater übernimmt, bleibt ihr kaum Zeit zum Durchatmen. Als ehemalige Wassersportlerin, die ihr Hobby kaum noch ausübt, war sie begeistert von der Idee, sich auf dem Wasser coachen zu lassen.

„Babystunde“ in der Philharmonie

Initiiert von Prof. Birgit Arabin, Gründerin der Clara-Angela Foundation, haben Ärzt:innen der Frauenklinik  Vivantes Friedrichshain und dem Institut für Medizinische Psychologie der Charité im Rahmen dieses Forschungsprojektes untersucht, wie sich der Stresslevel von Schwangeren durch kreative Aktivitäten senken lässt.