Jutta Michaud

Schreibzeit

Donnerstag,12. September 2019: Workshop in der Nicolaischen Buchhandlung

4. September 2019 | Kommentare deaktiviert für Donnerstag,12. September 2019: Workshop in der Nicolaischen Buchhandlung

Wer nach dem Workshop Lust auf mehr hat, findet in meinem Buch eine Reihe zusätzlicher Schreibimpulse. Man muss nicht krank sein, um vom Gesundheitsfördernden Kreativen Schreiben zu profitieren! Überzeugen Sie sich selbst:

Donnerstag, 12. September
Zeit: 19.30 Uhr
Ort: Nicolaische Buchhandlung
12159 Berlin-Schmargendorf, Rheinstraße 65

Der Eintritt ist frei

Schreibzeit nur für Sie!

7. August 2019 | Kommentare deaktiviert für Schreibzeit nur für Sie!

Auf Anfrage

Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie

– ein Schreibcoaching zur Bewältigung einer Veränderungs- oder Krisensituation in

ausprobieren möchten
– Ihrer Biografie lustvoll schreibend auf die Spur kommen möchten

  • erleben möchten, wie Sie sich mit Journaling selbst coachen können
  • Personal Pilates Plus kennenlernen möchten
  • oder ihre private Pilates-Einheit ( mit oder ohne schreiben)auf dem SUP

ausprobieren möchten.

Ich freue mich auf Ihren Anruf unter 0172 – 327 81 64 oder über eine Email unter
schreibzeit@michaudpr.de

Informationen zu den einzelnen Angeboten finden Sie unter dem Reiter „Angebot“

WRITE IN (E) MOTION 2.0

29. Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für WRITE IN (E) MOTION 2.0

Freitag, 5. Juli 2019, 14.00-17.00 Uhr

Fokussiert und lustvoll am Morgen oder entspannt am Abend

Nach den ersten Erfahrungen mit diesem Format bewusst als Kleinstgruppenangebot:
Erfahren Sie mit maximal zwei weiteren Teilnehmer*innen, wie Sie hellwach, fokussiert und achtsam, statt müde und lustlos in den Tag starten oder den Abend entspannt ausklingen lassen können.
In diesem Workshop erleben Sie, wie Sie mit ein wenig Schreib- und Bewegungszeit die Wohlfühlhormone Dopamin und Serotonin zum Tanzen bringen. Sie geraten dabei in einen schwungvollen Modus, der Sie zuversichtlich, aktiv und neugierig an die Herausforderungen des Tages herangehen oder ihn entspannt ausklingen lässt, um morgens mit frischen Ideen aufzuwachen.
Lassen Sie sich überraschen, welche besonderen Schreiberlebnisse durch die  Verknüpfung von Pilates und Journaling entstehen! Nebenbei erfahren Sie, was Journaling vom klassischen Tagebuchschreiben unterscheidet und welche Ansätze es gibt, um damit Wohlbefinden und Lebensfreude zu stärken.

Weiterlesen →

Fortbildungstermine GKS im Sommer 2019

28. Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für Fortbildungstermine GKS im Sommer 2019

Seit wir mit unseren Schreibangeboten an der Charité, der Schreibtour der Stiftung Eierstockkrebs und unser Buch „Mit Schreiben zu neuer Lebenskraft“ das Gesundheitsfördernde Kreative Schreiben (GKS) einer größeren Öffentlichkeit zugänglich machen konnten, wächst die Nachfrage an unserer Methode auch außerhalb Berlins. Um mehr Termine anbieten zu können und gleichzeitig   auch unsere individuellen Schwerpunkte im Tagesgeschäft besser entwickeln zu können, bieten Susanne Diehm und ich unsere Fortbildungen ab Sommer 2019 getrennt voneinander an. Die inhaltliche Basis bleibt, denn GKS wurde von uns im Team entwickelt und als Marke „GKS by SUDIJUMI“ registriert. An den Inhalten der Module GKS I, II, und III ändert sich nichts. Wir orientieren uns weiterhin an den Standards der Deutschen Gesellschaft für Poesie- und Bibliotherapie. Auch auf unsere jeweiligen Fachbibliotheken haben Sie während der Ausbildung nach wie vor Zugriff. Zu den Inhalten

Termine:
GKS I:  23.-25. August  2019
GKS II: 20.-22. September
Ort: Schreibraum Mommsentsraße 64, 10629 Berlin(verkehrsgünstige Lage am Kurfürstendamm,Haltestelle Bleibtreustraße, SBH Savignyplatz)
Kurszeiten: Jeweils Fr: 14.00 -18.00 Uhr. Sa: 14.00-18.00 Uhr, So 11.00- 15.00 Uhr, zusätzliche Zeit zum Selbststudium.
Kosten: 890,00€ zzgl. UST

16. Mai: Die Schreibtour kommt nach Lübeck

8. Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für 16. Mai: Die Schreibtour kommt nach Lübeck

Diesmal sind wir zu Gast im UKSH Gesundheitsforum im CITTI-Park, Herrenholz 14,
2. OG, 23556 Lübeck. Die Fachvorträge beginnen um 16.00 Uhr.
Wer nur zum Schreibworkshop kommen möchte, möge sich von 18.30-20.00 Uhr Schreibzeit nehmen.

Kreativitätsinfusion – Fortbildung vom 3.-5. Mai

29. April 2019 | Kommentare deaktiviert für Kreativitätsinfusion – Fortbildung vom 3.-5. Mai

Unser Modul GKS III- Kreativitätsinfusion – findet am kommenden Wochende
im Schreibsalon  Schöneberg in der Langenscheidtstraße 12  statt.
Uhrzeit: Fr und Sa: 14.00 -18.00 Uhr, So: 11.00-15.00 Uhr
Kosten: 890,00€ inkl.UST.
Therapeuten, Psychologen, Pädagogen und Gruppenleiter*innen aus der Selbsthilfe, die Erfahrungen mit der Verbindung von schreib- und kunsttherapeutischen Interventionen sammeln möchten, erfahren hier Einzelheiten:

Weiterbildung

Der Kurs ist auch ohne Vorkenntnisse buchbar. Bei Interesse bitte über jumi@schreibzeit-entwickelt.de anmelden.

 

 

11. April: Lesung und Schnupperworkshop

7. April 2019 | Kommentare deaktiviert für 11. April: Lesung und Schnupperworkshop

Ort:  Patientenbibliothek des Klinikums Benjamin Franklin in Berlin-Steglitz
Zeit: 16.00 Uhr – 18.00 Uhr

Erfahren und erleben Sie live, wie Sie sich schreibend bei der Bewältigung von Krankheit und Lebenskrisen unterstützen und neuen Mut sammeln können.
Professor Dr. Jalid Sehouli, Onkologe und Autor, erzählt im ersten Teil der Veranstaltung, wie er selbst zum Schreiben fand und warum er es seinen Patientinnen empfiehlt. Anschließend liest die Schauspielerin Nives Kramberger Auszüge aus einer Textsammlung, die sie während ihrer Chemotherapie verfasste und die ihr geholfen habe, diese schwierige Phase zu überstehen.
Ehe Sie dann im Rahmen des Schreibworkshops mit Susanne Diehm und Jutta Michaud selbst ausprobieren können, wie schnell sich Leichtherzigkeit und Lebensfreude beim Schreiben einstellen, stellen die Autorinnen gemeinsam mit der Illustratorin Dr. Adak Pirmorady das Buch „Mit Schreiben zu neuer Lebenskraft“ vor. Dr. Pirmorady informiert zusätzlich über die Ziele und Aktivitäten der frisch gegründeten Europäischen Künstlergilde für Medizin und Kultur.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.