Jutta Michaud

Blog

„Bittersüße Geschichten“ im rbb

8. November 2016

Wer den Film noch anschauen möchte, muss leider schnell sein: er ist nur noch bis morgen in der Mediathek. 🙂

Kommentare deaktiviert für „Bittersüße Geschichten“ im rbb

Kategorien: Blog

You know what? Schreiben ist leicht!

9. Oktober 2016

Wieder einmal ein Beitrag auf Selbstversunkenheit der es verdient rebloggt zu werden! Das Buch von Elizabeth Gilbert kenne ich zwar nicht, aber das Gefühl, das Franziska in ihrem Blog beschreibt. Ja! Schreibt und habt einfach Spaß und Eure Kreativität beginnt … Weiterlesen

1 Kommentar

Kategorien: Blog

Die Crux mit dem Selbstmarketing

17. September 2016

Jedes Mal, wenn es einen beruflichen Meilenstein zu feiern gibt, bin ich hin- und hergerissen. Einerseits möchte ich meine Freude mit der Welt teilen, andererseits frage ich mich „Will sie das wissen?“ Nervt es mich nicht auch, wenn Menschen ständig … Weiterlesen

9 Kommentare

Kategorien: Blog

Eine Schreibwerkstatt, die inspiriert

16. August 2016

Jagdszenen aus Wolfenbüttel Knisternde Stille erfüllt den Raum. Produktive Energie schwebt über Köpfen, die sich in leichter Neigung zwischen Schreibblöcken und Sitznachbarn hin und her bewegen. Zaghaft erklingt ein leises Wispern, wächst an zu angeregtem Getuschel und mischt sich immer … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Eine Schreibwerkstatt, die inspiriert

Kategorien: Blog

Erfolgreiche Blogtexte – writing for bloggers statt blogging for writers

30. Juli 2016 von Jutta Michaud

Meine liebe Kollegin Susanne hat wieder ein neues „Baby“ aus der Taufe gehoben. Ich bin stolz auf sie, denn es ist wieder ein gutes und hilfreiches Buch geworden für alle, die auf der Suche nach kreativem Input sind! Und wieder füllt es eine Lücke in den Ratgeberregalen.

Ein bisschen wehmütig bin ich schon,wenn ich das schöne Cover sehe. Susanne hatte mich gefragt, ob wir s Buch diesegemeinsam schreiben wollen. Hätten wir nicht alle gerne immer wieder ein glänzend neues Produkt unseres Schaffens in den Händen? Ja, aber ich weiß, ich habe die richtige Entscheidung getroffen. Ich fühle mich einfach zu wenig als „echte“ Bloggerin. Ich blogge vergleichsweise wenig, ich schaffe es zeitlich einfach nicht. Wenn ich ehrlich bin, gehe ich einfach viel lieber zum Sport. 🙂 Und ich fühle mich solidarisch mit der Franziska Schramm https://selbstversunkenheit.wordpress.com/
die zu ihrem Recht auf Bloggingpausen steht und das Leben manchmal wichtiger findet.
Bei Susanne und Lisa spürt man jedoch, dass Bloggen den beiden eine echte Herzensangelegenheit ist, für die sie immer Zeit finden. Und genau so muss es sein!
Herzlichen Glückwunsch, liebe SuDi und liebe Lisa!
„Writing for Bloggers“ kann Bloggingpausen versüßen und leidenschaftliche BloggerInnen ganz nebenbei fit machen für neue Beiträge!
Habt einen schönen Sommer mit viel kreativen Inputs!
Herzlich, Eure
JuMi

Diese Galerie enthält 0 Bilder

Psychoimmunologie

14. März 2016

Danke für die prägnante Kurzfassung des Beitrages, liebe Susanne. In Momenten wie diesen bin ich besonders dankbar für unsere Teamarbeit: die Eine recherchiert und bloggt während die Andere konzpiert und organisiert oder umgekehrt – wir schaufeln uns gegenseitig den Weg … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Psychoimmunologie

Kategorien: Blog