Jutta Michaud

Blog

Memoir „Die Krebsflüsterin“ von Sophie Sabbage

16. Januar 2017

Eine sehr schöne Rezension von Sudi für ein gutes Buch mit schrecklichem Titel! Manchmal darf man sich eben von der „Verpackung“ nicht irritieren lassen. Ob die Autorin selbst wohl mit dem Titel glücklich war? Nicht immer hat man als AutorIn … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Memoir „Die Krebsflüsterin“ von Sophie Sabbage

Kategorien: Blog

„Rodinia“ Roman von Laurence Horn

2. Januar 2017

Hier beschreibt meine Teampartnerin Susanne Diehm wunderbar anschaulich, wie Schreibcoaching wirken kann. Und was manchmal hinter dem Wunsch „ich möchte ein Buch schreiben“ stehen kann. Lesenswert!

Kommentare deaktiviert für „Rodinia“ Roman von Laurence Horn

Kategorien: Blog

Schreiben als Genuss

18. Dezember 2016 von Jutta Michaud

Und hier kommt noch eine schöne Geschenkidee für Menschen, die gerne im 7. Wellnesshimmel schweben…

Diese Galerie enthält 0 Bilder

Eine besondere Form der Lesung – und was ein gelungenes Memoir ist

8. Dezember 2016

Eine sehr eindrückliche Beschreibung eines Leseabends mit Jalid Sehouli von meiner Kollegin Susanne. Macht neugierig und Lust auf mehr! Die nächste Lesung werde ich mir nicht entgehen lassen.

Kommentare deaktiviert für Eine besondere Form der Lesung – und was ein gelungenes Memoir ist

Kategorien: Blog

Serien als Schreibimpulse?

7. Dezember 2016

Kürzlich veröffentlichte meine Teampartnerin Susanne Diehm einen Blogbeitrag zum Thema „Wie finde ich die richtigen Worte für einen Freund/eine Freundin, die gerade eine Krebsdiagnose erhalten hat“. https://schreibenbefluegelt.wordpress.com/2016/12/05/reagieren-auf-die-schlechte-diagnose/ Krebs scheint gerade allgegenwärtig zu sein. In unseren Schreibgruppen und schreibtherapeutischen Einzelcoachings für … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Serien als Schreibimpulse?

Kategorien: Blog

Empowerment durch Schreiben selbst erleben

27. November 2016

Übrigens muss man nicht krank sein, um an den Workshops von „Gesundheit Aktiv“ teilnehmen zu können. Susanne Diehm und ich verstehen dieses Angebot auch als Prophylaxeangebot, denn Therapeutisches Schreiben macht nicht nur Spaß, sondern stärkt auch die Widerstandskräfte. Und ich … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Empowerment durch Schreiben selbst erleben

Kategorien: Blog

„Bittersüße Geschichten“ im rbb

8. November 2016

Wer den Film noch anschauen möchte, muss leider schnell sein: er ist nur noch bis morgen in der Mediathek. 🙂

Kommentare deaktiviert für „Bittersüße Geschichten“ im rbb

Kategorien: Blog

You know what? Schreiben ist leicht!

9. Oktober 2016

Wieder einmal ein Beitrag auf Selbstversunkenheit der es verdient rebloggt zu werden! Das Buch von Elizabeth Gilbert kenne ich zwar nicht, aber das Gefühl, das Franziska in ihrem Blog beschreibt. Ja! Schreibt und habt einfach Spaß und Eure Kreativität beginnt … Weiterlesen

1 Kommentar

Kategorien: Blog