Jutta Michaud

Schreibzeit

Schreib- und Pilatesangebote im Herbst

| Keine Kommentare

Auf Augenhöhe: Schreiben gegen Angst – Ein Tagesseminar für Betroffene und Therapeuten
Unabhängig von Ausbildung und Beruf sind wir im Leben immer wieder Situationen ausgesetzt, die uns beängstigen. Wird unser Leben durch Umstände beeinflusst, denen wir uns ausgeliefert fühlen, ist die Gefahr zu katastrophisieren groß. Damit geben wie unseren Ängsten noch mehr Raum.

In diesem Tagesseminar lernen Sie Strategien kennen, mit denen Sie Ängsten etwas entgegensetzen können, ehe sie zu groß oder chronisch werden.
Mit der Kombination von Schreiben und Pilates werden Spannungen abgebaut und eine Atmosphäre geschaffen, in der eine Konzentration auf Stärken und Ressourcen möglich wird.
Kreative Selbsthilfe mit Spaßfaktor
In Kombination mit Erklärungsansätzen zur Entstehung und Aufrechterhaltung von Ängsten erfahren Sie, wie man aus dem Angstkreislauf aussteigen kann.  Experimentieren Sie mit lebendigen Schreibimpulsen, die auf verhaltenstherapeutischen Ansätzen basieren und an Methoden des Biografischen und Kreativen Schreibens gekoppelt sind. Sie werden erstaunt sein, wieviel Spaß es machen kann, kreative Impulse zur Selbsthilfe einzusetzen! Als TherapeutIn lernen Sie meine Methode als zusätzliches Instrument  kennen, das  Ihren Klienten helfen kann, die Wartezeit auf einen festen Therapieplatz zu verkürzen.
Wenn Ihnen mein Ansatz gefällt, arbeite ich gern mit Ihnen zusammen.

Termin: Freitag, 6.November
Zeit:      10.00-18.00 Uhr (inkl. 1 Stunde Mittagspause)
Ort: Schreibraum Mommsenstraße, Mommsenstraße 64, 10629 Berlin
Kosten: 240€ zzgl. MwSt.
Sollte es erneut Kontaktbeschränkungen geben, oder kommt die Mehrzahl der TeilnehmerInnen nicht aus Berlin, findet das Seminar auf Zoom statt.

Aktivitäten auf Zoom:
Ab Dienstag, 3. November, kommen die Shorties zurück
Während des Lockdown haben sich die Journaling-Shorties als Stimmungsaufheller am Morgen bewährt. Jetzt sind sie zurück, auf Wunsch nicht ganz so früh wie gehabt: Zweimal wöchentlich 30 knackige Minuten Schreibzeit in einer aufgeweckten Zoom-Gruppe. Ein Schreibimpuls bringt die Kreativität zum Sprudeln, anschließend
wird ähnlich wie bei den klassischen Morgenseiten nach Julia Cameron formuliert, was gerade ansteht und wie wir uns darauf einstimmen können. Die strenge Zeitbeschränkung bringt den Denkapparat auf Hochtouren und befördert Erstaunliches zutage. Wer mag, teilt seinen Text anschließend in der Gruppe und erlebt bei jedem Treffen neu die Faszination der Vielseitigkeit.

Schreibzeit: Dienstag und Donnerstag, jeweils 8:00-8:30Uhr
Kosten: 6 Termine, 45€  inkl. MwSt.,
Verlängerung möglich.


Neu ab Montag, 9.November: Pilates am Morgen
Wer im Wechsel zwischen Körperspannung und Entspannung in den Tag startet,
vertreibt die Müdigkeit, steigert Antrieb und Achtsamkeit und fühlt sich einfach gut!
Selbst an grauen Tagen genügen zwanzig Minuten, um die Glückshormone wachzuküssen, das Aktivitätslevel hochzufahren und zu spüren: Ich bin bereit für den  Tag! Wer möchte, belässt es dabei, wer Lust hat, kann mit einem Schreibimpuls experimentieren, den ich als Zugabe mit auf den Weg gebe.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, die Übungen können in verschiedenen Schwierigkeitsgraden ausgeführt werden. Grundsätzlich reichen Matte und Handtuch, „Profis“ können gerne ihre Pilatesrolle bereitlegen.
Pilateszeit: Montag und Mittwoch, jeweils 7.30 – 7.50 Uhr.
Kosten: 6 Termine, 30€ inkl. MwSt.,
Verlängerung möglich.

Anmeldung für alle Angebote:
jumi@schreibzeit-entwickelt.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.